Seite drucken

Unsere Meilensteine

1970 Gründung: Der ursprüngliche Name lautete Elektro-Turek, ein Unternehmen, dessen Wirkungsbereich nicht über die Region St. Pölten/NÖ hinaus reichte.

1980
Entwicklung zum mittelständischen Elektroinstallationsunternehmen für Stark- und Schwachstrominstallationen: Der Wirkungsbereich erweitert sich auf gesamt Niederösterreich, Wien und Oberösterreich. Erste Zusammenarbeit mit Bund, Ländern, Gemeinden und diversen Spitälern.

1992
Neue Führung: Ing. Markus Haselbacher tritt als Geschäftsführer und Gesellschafter in das Unternehmen ein. Es kommt zu einer Vertiefung der Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand, Post- und Telekombereich, Industrie, Flughafen Wien/Schwechat.

1998
Gründung der Abteilung Mietservice (Vermietung von Dieselstrom- und Kühlaggregaten) und Spezialisierung auf Ersatzstromversorgung im Bereich Industrie und Gesundheitswesen, Belieferung namhafter Industriebetriebe (SIEMENS, VA-TECH, Hamburger, Biochemie Kundl u.a.).

2000
Aufbau einer eigenen Mietflotte von Stromaggregaten. Stromversorgung bei Groß- und Kleinveranstaltungen, Open Air Events und Firmenfesten, Notversorgung für EVUs, Krankenanstalten und in der Industrie.

2001
Umsetzung des neuen Firmennamens und Logos "emc" für die zeitgemäße Darstellung des Unternehmens und des erweiterten Dienstleistungsangebotes.

Besiedelung des neu errichteten, komfortablen Firmengebäudes in Böheimkirchen/NÖ.

2004
Gründung der emc-Tochtergesellschaft "emc eventmanagement & construction GmbH".

2005
Gründung der Kitz Rental Power in Kitzbühel.

Gut organisierte Arbeitsabläufe sichern eine gute Qualität der Arbeitsergebnisse. Zertifizierung nach ISO 9001:2008

2006
Neubau eines zusätzlichen Bürogebäudes sowie einer Lagerhalle in Böheimkirchen.

2007
Mitwirkung beim Umbau der Stadien Innsbruck und Salzburg für die EURO 2008.

2010
Das Wachstum des Unternehmens ist nicht aufzuhalten: Erstmals wurde die € 30 Mio. Umsatzmarke überschritten mit mehr als 200 Mitarbeitern.

2011
Schwerpunkt Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter: Zertifizierung nach OHSAS 18001 – „Arbeitsschutzmanagementsystem zur Verbesserung der Gesundheit am Arbeitsplatz und Senkung der Arbeitsunfälle“.

Das emc-Gebäude erstrahlt in neuem „Outfit“.

2012
Erweiterung des Firmengebäudes um einen weiteren, modernst ausgestatteten Bürotrakt auf der Westseite des Gebäudes.

Die Abteilung Mietservice wird in das neu erworbene Unternehmen Toplak GmbH ausgegliedert.

2013
Um die Komplettanforderungen der Kunden im Bereich der Haustechnik abzudecken, wurde das Unternehmen „Hössinger GmbH“ in die emc-Unternehmensgruppe integriert und in "itb" umbenannt. 

Gründung der „ees energy environment solutions GmbH, welche in den Bereichen Einspar- und Anlagencontracting und Facilitymanagement tätig ist.

2014
Die „emc eventmanagement & construction GmbH“ wird umfirmiert in „emc control GmbH“ und ist verstärkt am Markt mit Mess-, Steuer- und Regeltechnik vertreten.

2015
Erweiterung der emc Gruppe um den Bereich „Haustechnik“.

2016
Der Personalstand ist mittlerweile auf ca. 250 Mitarbeiter angewachsen. Bei stetiger Umsatzentwicklung konnte 2016 erstmalig die € 35 Mio. Umsatzmarke überschritten werden.

emc wird für die erfolgreiche Lehrlingsausbildung von der Wirtschaftskammer Niederösterreich ausgezeichnet.